Schildkrötenprojekt Tatô auf São Tomé & Príncipe

14-tägige ECO-Volunteer Reise

IMG_6041

Reiseart

Volunteer Projekt

Destination

São Tomé & Príncipe

Unterkunft

9x Vollpension, 4x Frühstück

Preis

ab 1.190€

Für mehr Infos bezüglich Termine oder Verfügbarkeiten kontaktieren sie uns bitte!​

Helfen Sie mit, das außergewöhnliche Naturparadies von São Tomé zu erhalten. Die Strände im Süden und Norden São Tomés sind wichtige Brutstätten der bedrohten Meeresschildkröten. Der Zeitraum von der Eiablage bis zum Schlüpfen der Schildkröten findet zwischen November und März statt. Bei dieser Eco-Volunteer Reise werden Sie zwei Wochen lang Teil des Schildkrötenschutzprojekes Tatô sein und unterschiedliche Aufgaben zum Schutz der Schildkröten übernehmen. Daneben bleibt natürlich noch Zeit für die Erkundung des faszinierenden Inselparadieses.

Das Schildkrötenprojekt Tatô, benannt nach der lokalen Bezeichnung für die Oliv-Bastard Schildkröte, wird von den NGO’s Marapa und ATM betreut. Ziel ist die Erhaltung der auf São Tomé vorkommenden Meeresschildkröten durch verbesserten Bestandsschutz und Sensibilisierung der lokalen Bevölkerung auf Basis von zuverlässigen und wissenschaftlichen Daten. Die Strände im Süden und Norden São Tomés sind wichtige Brutstätten von vier der sieben weltweit bekannten Arten.

Gemeinsam mit den NGO‘s haben wir eine zweiwöchige Reise mit freiwilliger Mitarbeit im Eco-Projekt für Sie ausgearbeitet. Während dieser Zeit bieten wir Ihnen ein detailliertes Programm, welches Ihnen sowohl einen guten Einblick in das Schutzprojekt für die Schildkröten bietet, Ihre Mitarbeit fordert,  als auch Zeit lässt, um São Tomé zu erkunden. Zu Ihren Aufgaben als Eco-Volunteer gehören Überwachung und Management der Brutstätten bei Tag- und Nacht, Touristen-Information, Umweltbildung in lokalen Schulen sowie Instandhaltungsaufgaben. Die durchschnittliche Arbeitszeit beträgt ca. 5 Stunden am Tag. Eine Wandertour im Westen von São Tomé und ein Delfin-Ausflug sind fest in diese Reise inkludiert.

Sechs Nächte sind Sie im Jalé Eco-Resort im Süden (Vollverpflegung im Projekt) untergebracht. Vier Nächte verbringen Sie im Nordwesten der Insel im Mucumbli Eco-Resort mit Frühstück (jeweils Zimmer mit Privatbad). Drei Übernachtungen sind sehr einfach im Projektheim in Morre Peixe (Zimmer mit Gemeinschaftsbad, Vollverpflegung).

Ab November 2019 verbringen zu Beginn eine Übernachtung in einem Stadthotel in der Hauptstadt und dafür nur drei Nächte in Mucumbli Eco-Resort.

Sie benötigen im Projekt keine Erfahrungen in der Arbeit mit Schildkröten. Eine umfassende Einarbeitung zu Beginn des Projekts ist vorgesehen. Motivation und körperliche Fitness für Patrouillen (bis zu 10 km) bei Tag, Nacht und feucht-tropischem Klima, Englischkenntnisse sowie Flexibilität werden vorausgesetzt.

Leistungen

  • Insg. 13 Übernachtungen im Projekt
  • 9x volle Verpflegung mit 3 Mahlzeiten pro Tag, 4x Frühstück
  • Inhaltliche Betreuung und Einarbeitung durch das Projektteam
  • Delfin-Bootsausflug
  • Dschungelwanderung im Nordwesten
  • Alle Transfers
  • Infomaterial

All diese Leistungen sind enthalten im Preis von nur € 1.190

Nicht inkludiert:
  • Internationale Flüge. Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation behilflich. | Auf Anfrage
  • fakultative Ausflüge

Haben Sie Fragen?

Für nähere Infos stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. So können Sie uns erreichen:

Bereit für Ihr nächstes Abenteuer?