Highlights der Highlands

Schottland ist eines der letzten großen Naturerlebnisse unseres Kontinents. Auf dieser Reise erleben Sie Gegenden, die nur wenig erschlossen sind.

4 Nächte in einem ehemaligen Bischofssitz mit tollen Ausblicken auf Loch Leven, 5 Nächte in einer Lodge, Abendessen in einem urigen Inn gleich daneben

JBP-ContikiIreland-6177

Reiseart

Wanderreise

Destination

Schottland

Unterkunft

Halbpension

Preis

ab 2.300€

Doppelzimmer:                                          €2300

Einzelzimmerzuschlag:                             €340

Auch halbe DZ sind buchbar!

Termine: 25.Mai / 1. & 15. Juni / 6. & 20. Juli / 3., 17. & 31. August 2019

alle Termine sind garantiert!

Maximum: 16 Personen

Reisebeschreibung

Highlights

Flug nach Edinburgh, Empfang durch den Reiseleiter. Wir treten die Reise nach Norden zu unserm ersten Hotel in der Region Glencoe an.

 

Wir suchen heute das verlorene Tal, das Lost Valley, in der Region Glen Coe auf, in dem der Clan der MacDonalds sein gestohlenes Vieh verbarg.Wir wandern zwischen zwei der berühmten „Three Sisters“, sehr ähnlich aussehenden markanten Bergen. Durch eine Schlucht und urige Wälder gelangen wir in das Lost Valley, das von weiter oben tatsächlich nicht zu erkennen ist. Die Landschaft ist intensiv und dramatisch, sie zählt zu den schönsten Schottlands. ( 12-15km, +- 350 m, HA 150m,  Gehzeit 6,5 Std.)

Wir wandern heute in die Wildnis der Highlands oberhalb des Loch Leven. Der markante Pap of Glencoe steht wie ein Wächter über dem Fjord. Oben am Sattel überblicken wir nicht nur Loch Leven, sondern schauen auf der anderen Seite in das einsame, karge Hochtal von Alt Nathracht, in dem wir hinter einem Ruinendorf an den West Highland Way stoßen.(14 km, +- 650 m, HA 300m,  GZ 5,5 Std.

Do as you like! Bei gutem Wetter bieten wir die Besteigung des Ben Nevis (17 km,

+- 1350 m, HA 450 m, GZ 7 Std., Selbstkostenbeteiligung bei 6 Teilnehmern 65,- €, bei mehr sinkend). Alternativ bietet Fort William zahlreiche Möglichkeiten. Besonders empfehlenswert ist die Fahrt mit dem Jacobite Train, dem „Harry-Potter-Zug“ durch die Highlands zum Atlantik (4 Std. retour, ca. 55,- €). Weiterhin bietet sich eine Bootsfahrt über Loch Linnhe und Lochaber an (90 Min., ca. 15,- €)

Wir fahren heute eine der schönsten Strecken Schottlands die Westküste hinauf. An besonders schönen Orten wie dem Eilean Donan Castle halten wir an und machen kurze Spaziergänge. Sogar einen Abstecher nach Skye machen wir, mit einer kurzen Wanderung von ca. 1,5 Std.in den Cuillins. Je weiter wir nach Norden kommen, desto einsamer und majestätischer werden die Highlands. (3-4km, +-50m, HA 25m, Gehzeit 1,5 Std.   

 

Wir erkunden die Berge hinter Gairloch, die uns Ausblicke auf die zerklüftete Küste und bei klarem Wetter bis zur Isle of Skye und zu den Hebriden bieten. Wasserfälle und klare Bergseen bilden einen lieblichen Kontrast zu den kargen Berggipfeln. Auf Schritt und Tritt begleiten uns die Geschichten der Clans, die in der Region lebten. Zurück in Gairloch passieren wir den aktiven Fischerhafen und schlendern über den langen Sandstrand. (11 km, +- 500 m, HA 200 m, GZ 5 Std.)

 Übernachtung wie am Vortag

Heute steht eine geographische und botanische Besonderheit an, Inverewe Garden, einer der nördlichsten botanischen Gärten der Welt, in dem dank des hier starken Golfstroms sogar subtropische Pflanzen gedeihen. Unsere Wanderung am Nachmittag startet direkt vom Garten, der Blick auf die Torridon Mountains und die wilde Landschaft begleitet uns. (10 km, +- 200 m, HA 60 m, GZ 3 Std.)

Wir bieten Ihnen eine geführte Wanderung auf einem archäologischen Pfad in die schöne Bergwelt von Gairloch an. Alternativ sind Bootstouren sehr interessant. Mit großer

Wahrscheinlichkeit sehen Sie Delfine, Robben und zahlreiche Seevögel, vielleicht sogar Seeadler und Wale. Am Nachmittag bleibt genug Zeit z.B. für das charmante Heimatmuseum oder einen Spaziergang an der Küste.

verbringen.

Das Naturschutzgebiet des Beinn Eighe erstreckt sich vom Ufer des Loch Maree entlang eines uralten Pinienwaldes, in dem auch Birken, Wachholder und Stechpalmen wachsen, bis zu den grauen Quarzit-Geröllhalden des 1010 Meter hohen Beinn Eighe. Da auch die Tallandschaften hervorragende Wandermöglichkeiten bieten, kann Ihr Reiseleiter die Route dem Wetter anpassen.(9 km, +- 650 m, HA 250 m, GZ 4 Std.)

Noch einmal führt uns eine Fahrt quer durch die Highlands bis zum Flughafen Edinburgh. Sie können aber auch gerne noch ein paar Tage in Edinburgh anhängen-wir beraten Sie gerne!

Reiseroute

Leistungen

  • Linienflug Wien - London - Edingburgh/Ret. mit British Airways - 20kg Freigepäck inkl. Flughafengebühren
  • 4 Nächtigungen in ehemaligem Bischofssitz, 5 Nächtigungen in einer Lodge
  • Halbpension (3-Gänge-Wahl- Menü)
  • Tage zur freien Verfügung Tipps & Organisationshilfe durch die Reiseleitung
  • Flughafentransfer für An/Abreise
  • ortskundige, deutschsprachige Reiseleitung
  • geführte Tageswanderungen & Ausflüge laut Programm
  • Eintritt Inverewe Garden

All diese Leistungen sind enthalten im Preis von nur €2.300

Nicht inkludiert:
  • Optionales Angebot: geführte Wanderung auf den Ben Nevis(€65)

Haben Sie Fragen?

Für nähere Infos stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. So können Sie uns erreichen:

Bereit für Ihr nächstes Abenteuer?