Westfjorde - Entdecken Sie das Island abseits der Pfade

Unser Tipp für Wiederholungstäter und alle, die sich in die unberührteste Region Islands vortasten möchten- die Westfjorde ! Buchbar von Mai bis September

Hey Iceland landscape (52)

Reiseart

Rundreise

Destination

Island

Unterkunft

Kategorie Farmhäuser/Gästehäuser mit Privatbad und Frühstück

Preis

ab  1230 €

                                                                                                01.05. – 30.09.

Doppelzimmer:                                                                            €1230

Einzelzimmerzuschlag                                                                 €722

Mietwagen Island 2020

Reisebeschreibung

Highlights

Je nach Ankunftszeit in Keflavik erfolgt die erste Übernachtung in der Nähe des Flughafens oder in Reykjavik.

Heute beginnen Sie Ihre Tour in den Westen Islands: Vorbei am geschichtsträchtigen Borgarfjördur und Reykholt können Sie einen Stopp beim „Eiriksstadir Living Museum“ einlegen-eine Rekonstruktion eines Wikinger Langhauses und Geburtsort von Leifur Eiriksson, der vor 1000 Jahren als erster Europäer Amerika entdeckt hat.  

Unterkunft in der der Vogur Country Lodge

Fahren Sie weiter nach Holmavik und besuchen Sie das Museum für Hexerei und Magie. Die Region hat eine lange und tragische Tradition  zu diesem Thema. Auch ein Sheep Farming Museum gibt es mit allen Infos zum Isländischen Schaf.

Das Dorf Djupavik ist unbedingt einen Besuch wert: eine ehemalige Heringsfabrik ist nun eine Kunstgalerie und mittlerweile gibt es wieder 53 Einwohner in der einst menschenleeren Gemeinde (1982).  
                                            Unterkunft in Laugarholl oder Kirkjubol

Heute ist der Tag für ein Outdoor-Abenteuer: Machen Sie eine Kajak-Tour, einen Ausritt auf einem Island-Pferd, gehen Sie Hochseefischen oder Wandern. Oder entspannen Sie in einer heißen Quelle? Am Mjoifjördur Fjord in Heydalur ist alles möglich.  Unterkunft in Heydalur

Erkunden Sie Isafjördur mit seiner schönen Fjordlandschaft. Machen Sie einen Bootsausflug zur Insel Vigur und bestaunen Sie die Dörfer Hesteyri und Grunnavik, wo die Zeit stehengeblieben zu sein scheint.   
Unterkunft nahe Flateyri/Isafjördur

Auf jeden Fall müssen Sie einen der schönsten Wasserfälle Islands aufsuchen: Dynjandi. In Hrafnseyri gibt es ein Museum zu sehen und sonst viel Natur und Landschaft : weite Strände, heiße Quellen, Fjorde etc. Im Selardalur Tal kann man die Skulpturen des naiven Künstlers Samuel Jonsson bewundern.  
                                            Unterkunft in Bildudalur/Talknafjördur

Fahren Sie zum westlichsten Punkt Islands, den Latrabjarg Klippen, auch die drittgrößten Vogelklippen in Europa mit Millionen von Papageientauchern und anderen Vogelarten. In Raudasandur kann man einen endlosen goldenen Strand genießen.

Unterkunft in  Latrabjarg/Breidavik

Am idealsten ist es, die Fähre von Brjanslaekur über die Breidafjördur Bucht zur Snaefellsnes Peninsula zu nehmen (nicht im Preis inkludiert). Dort kann man den Snaefellsjökull Nationalpark erkunden mit seinem Gletscher, das Fischerdorf Arnarstapi, die schwarzen Strände von Djupalonssandur und Dritvik und die alte Kirche von Budir.

Nun geht es wieder retour nach Reykjavik und je nach Abflugzeit bleibt evtl.noch etwas Zeit in der sympathischen Hauptstadt bevor Sie den Mietwagen am Flughafen abgeben und den Rückflug antreten.

Reiseroute

Leistungen

  • 8 Nächte wie angegeben in der Kategorie Farmhäuser/Gästehäuser mit Privatbad und Frühstück
Nicht inkludiert:
  • Flug und Mietwagen (Preis abhängig je nach Datum,Mietwagenkategorie und Verfügbarkeit)

Haben Sie Fragen?

Für nähere Infos stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. So können Sie uns erreichen:

Bereit für Ihr nächstes Abenteuer?

Scroll to Top